Alexandra Junge

arbeitet seit 2001 als Illustratorin für Buch- und Zeitschriftenverlage.
An der Hochschule Furtwangen und der Hochschule Macromedia unterrichtet sie Illustration, Zeichnen und Storyboard-Design. Sie ist Vorstandsmitglied des Illu Freiburg e. V.

An der HAW Hamburg und der École supérieure des Arts Décoratifs in Straßburg studierte sie Illustration mit dem Schwerpunkt Kinderbuch. Ihr erstes eigenes Bilderbuch „Im Dunkeln. Eine Gutenachtgeschichte“ erschien 2005. Ihm folgten zahlreiche weitere illustrierte Bücher – darunter einige, die von der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur als „Buch des Monats“ ausgezeichnet wurden. Ihre Arbeiten wurden auf vielen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt, u. a. auf der internationalen Kinderbuchmesse in Bologna und der Biennale der Illustration in Bratislava.
Alexandra Junge lebt mit ihrer Familie in Freiburg im Breisgau.

Ausstellungen (Auszug)

» Bologna Illustrators Exhibition 2000, 2002
» Le Immagini della Fantasia 2002, 2003, 2004
» Itabashi Art Museum, Tokyo 2002
» K4 Galerie, Saarbrücken 2008
» Im Reich der Phantasie, Mindelheim 2011
» Biennale der Illustration, Bratislava 2011
» Centre Culturel Français, Freiburg 2012
» Illu Festival Freiburg 2013, 2015, 2017, 2019
» Internationale Jugendbibliothek, München 2015
» Städtische Galerie Rosenheim 2017
» Galerie Krumulus, Berlin 2017

Kunden (Auswahl)

Arena, Aufbau Verlag, cbj, Cornelsen, Diesterweg, dtv junior, Ellermann, Fischer Schatzinsel,
Gruner+Jahr, Herder Verlag, Klett-Kita, Mixtvision, NordSüd Verlag, Oetinger, Ravensburger, Rowohlt, Tulipan